Was wir tun

Du willst neue Business-Kontakte gewinnen und interessante Persönlichkeiten kennenlernen? Dann bist du bei der AGPRO richtig. Unsere Veranstaltungen laden zum Austausch von Meinungen und Erfahrungen und zum Netzwerken ein. Im Folgenden informieren wir über unsere wichtigsten Event-Formate.

Net
work
ing

AGPRO
Business
Lounge

Die Business Lounge steht allen offen – Mitgliedern wie Interessierten. Jeden ersten Mittwoch im Monat sprechen Experten und Expertinnen über Business-Themen mit LGBTI-Bezug. Gäste bzw. Themen aus der jüngeren Vergangenheit: das REWE Mitarbeiter_innen-Netzwerk „Different Together“, die WU Wien und ihre queere Forschung, Influencer und Youtube-Star Michael Buchinger und Regisseur Gregor Schmidinger.

AGPRO
Promi
Talk

Beim Promi Talk treffen wir prominente Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu einem Hintergrundgespräch in kleinem Kreis (Members only). Unter den Gästen waren bisher Bestseller-Autor Thomas Brezina, Datenschützer Max Schrems, der Präsident des Verfassungsgerichtshofes Christoph Grabenwarter, die frühere Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments Ulrike Lunacek, Ex-NEOS-Vorsitzender Matthias Strolz oder Norbert Kettner, der Geschäftsführer des Wien Tourismus.

AGPRO
After
Work

Direkt in die Unternehmen von AGPRO-Mitgliedern führt uns das Format After Work, bei dem uns diese vor Ort ihr Geschäftsmodell präsentieren. An der AGPRO Reise mit wechselnden Zielorten und ausgesuchtem Programm können zweimal im Jahr je rund 20 Personen teilnehmen. Und unter dem Titel AGPRO Social bitten wir zum geselligen Beisammensein abseits des Berufsalltags – vom chilligen Schweizerhaus-Abend im Sommer über einen geführten Wein-Wandertag im September bis zur AGPRO-Weihnachtsfeier.

Termine

Die nächsten öffentlichen Veranstaltungen sowie nur Mitgliedern zugängliche Termine.

22. April 2020, 18:30 Uhr

Irmgard Griss

Die frühere Präsidentschaftskandidatin und OGH-Präsidentin im Gespräch

25. April 2020, 14:30 Uhr

Generalversammlung

am Programm: Bilanz, Arbeitsprogramm, Budget, Neuwahlen

25. April 2020, 19:00 Uhr

Dinner nach der GV * VERSCHOBEN *

Gemeinsam mit Partnern und Interessenten

6. Mai 2020, 18:30 Uhr

Die Vorurteile der künstlichen Intelligenz (KI)

Biases in Algorithmen und mögliche Auswirkungen auf LGBTIQ Personen

Ort: online

Info
M

6. Mai 2020, 18:30 Uhr

Die Vorurteile der künstlichen Intelligenz (KI)

Biases in Algorithmen und mögliche Auswirkungen auf LGBTIQ Personen

Ort: online

Wer von Vorbildern lernt, übernimmt dessen Vorurteile. Das gilt auch für Algorithmen, die immer weitere Bereiche unseres Lebens beeinflussen. Schwarze Menschen werden bei Bewerbungen benachteiligt, Frauen stereotype Eigenschaften zugeschrieben, Schwule anhand von wenigen Bildern identifiziert. Die Liste der Fehler und missbräuchlichen Verwendung von KI ist lang.

Fabian Fischer forscht auf der TU-Wien mit Fokus auf Critical Algorithm Studies, Rudolf Pailer ist Software Architekt bei IBM Österreich und Christian Hillgartner arbeitet mit an der Digitalisierung von HR bei Siemens AG. Diese erzählen aus ihrer Sicht was die Vorteile und Gefahren von KI insbesondere für LGBTIQ Personen sind und wie sicherstellt werden kann, dass Algorithmen fair entscheiden.

Moderation: Manfred Wondrak, AGPRO

Dauer: ca. 1 Stunde

Die Veranstaltung wird aus aktuellen Gründen online abgehalten. Infos zur Einwahl folgen.

***

Anmeldung:  Nicht-Mitglieder bitten wir um Anmeldung unter info@agpro.at.

3. Juni 2020, 18:30 Uhr

Lounge: Jeder kann netzwerken!

Josef Mantel baut tragfähige Verbindungen.

Ort: Hotel Altstadt Vienna
Kirchengasse 41, 1070 Wien

Info
M

3. Juni 2020, 18:30 Uhr

Lounge: Jeder kann netzwerken!

Josef Mantel baut tragfähige Verbindungen.

Ort: Hotel Altstadt Vienna
Kirchengasse 41, 1070 Wien

ACHTUNG – neuer Veranstaltungsort – Hotel Altstadt Vienna

 

Netzwerke sind so alt wie die Menschheit selbst. Obwohl sie für das Berufsleben unverzichtbar geworden sind, setzen sich die wenigsten bewusst damit auseinander. Nicht so Josef Mantl, Autor des Buches „I connect – Netzwerk Erfolg“. Der Kommunikationsexperte verrät uns an diesem Abend Praxistipps rund ums Online- und Offline-Networking und erklärt, wie man tragfähige Netzwerke – auch in der LGBTI Community – aufbaut.

Dauer: ca. 1 Stunde.

***

Anmeldung: Eintritt frei, allerdings nur begrenzt Plätze verfügbar (first come, first serve). Nicht-Mitglieder bitten wir um Anmeldung unter info@agpro.at.

Im Anschluss gibt es ausreichend Zeit zum Plaudern, wer Lust hat, geht mit zm Essen in ein nahegelgenes Restaurant

4. Juni 2020, 17:30 Uhr

Dr. Armin Wolf

Der Star-Journalist im Interview.

18. Juni 2020, 17:45 Uhr

Wird die AGPRO verstrahlt?

Besuch im Atominstitut der TU Wien

17. Juli 2020, 19:00 Uhr

AGPRO Sommerreise 2020 * VERSCHOBEN *

Kultur & Kulinarik am Steppensee

Titel

content

Pride Biz Austria ist die gemeinsame Plattform von AGPRO und QBW (Queer Business Women), die gesellschaftspolitischen Aktivitäten im Bereich LGBTI im Business bündelt. Pride Biz Austria engagiert sich für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transgender- und intergeschlechtliche Personen in Wirtschaft und Arbeitswelt und ist die erste Anlaufstelle Österreichs für Unternehmen und Politik. Das sind die wichtigsten Pride Biz-Projekte:

Meritus Unternehmenspreis

Den Meritus verleihen wir alle zwei Jahre an Unternehmen und andere Organisationen, die sich im Diversity Management in der Dimension sexuelle Orientierung besonders engagieren. Zu den Preisträger_innen der vergangenen Jahre gehören u.a. IBM, Bank Austria, die MedUni Wien und die ÖBB.

Forschungspreis

Zeitlich alternierend mit dem Meritus wird der Forschungspreis vergeben. Er prämiert wissenschaftliche Arbeiten, die sich mit der Situation von LGBTI-Menschen, insbesondere in Wirtschaft und Arbeitswelt beschäftigen. Über die Vergabe entscheidet eine Fachjury, der u.a. Rektorin Edeltraud Hanappi-Egger TU-Vizerektorin Anna Steiger angehören.

LGBT+ Business Forum

Gemeinsam mit IBM lädt Pride Biz Austria einmal im Jahr Diversity- und HR-Verantwortliche zu einer halbtägigen Fachkonferenz und zum Erfahrungsaustausch. Das Programm bietet Vorträge und Workshops, liefert nützliche Impulse und bietet Gelegenheit zur Vernetzung.

Magazin

Welchen Nutzen hat Diversity Management für Unternehmen? Warum ist sexuelle Orientierung am Arbeitsplatz ein Thema? Diesen Fragen geht das AGPRO Magazin „LGBT+ im Business“ nach, das im Herbst 2018 anlässlich unseres 20-jährigen Bestehens veröffentlicht wurde.

LGBTI-Beirat der Wirtschaftskammer Wien

Im Rahmen eines Beirates beraten wir die Wirtschaftskammer Wien in LGBTI-Fragen und entwickeln gemeinsam mit der Interessenvertretung Projekte, um Diversity Management in der Wiener Wirtschaft zu forcieren.