Since 1998 in Austria

We, the AGPRO

AGPRO is the network of gay & bisexual entrepreneurs, professionals and managers in Austria.

We provide a strong network in business, science, administration and culture – both professionally and socially. agpro is nonparty since 1998, but politically engaged.

You want to learn more about us and our work? Interested in becoming a member? Meet us at the regular open evenings (AGPRO Lounge, see blow) or send us a message.

Ronny

Ronny Hollenstein

Personalentwickler
AGPRO-Mitglied

AGPRO Business Lounge

6. Oktober 2021, 18:30 Uhr

Drogen und HIV

Ein Gespräch mit Suchtexpertin Gabi Fischer

Ort: Hotel Altstadt Vienna
Kirchengasse 41, 1070 Wien

Info
M

6. Oktober 2021, 18:30 Uhr

Drogen und HIV

Ein Gespräch mit Suchtexpertin Gabi Fischer

Ort: Hotel Altstadt Vienna
Kirchengasse 41, 1070 Wien

// Bitte beachte die aktuellen Corona-Bestimmungen für Veranstaltungen: Alle Teilnehmer*innen müssen am Eingang nachweisen, dass sie (negativ) getestet, genesen oder geimpft sind (3-G-Regel). //

Medizinerin Gabi Fischer begann 1994, sich intensiv mit menschlichem Suchtverhalten und mit der Frage zu befassen, welche Auswirkungen die Abhängigkeit einer Sucht auf den Menschen haben und welche Einschränkungen sie mit sich bringt. Schwerpunkte in der Arbeit der Leiterin der Drogenambulanz am Wiener AKH sind neben der Erhaltungstherapie mit Opioiden und Drogenabhängigkeit in der Schwangerschaft und bei Kindern auch HIV und Drogen. Darüber wird die gebürtige Oberösterreicherin auch bei dieser Business Lounge sprechen. // Moderation: Siegfried Stangl

 


Anmeldung: Eintritt frei, allerdings nur begrenzt Plätze verfügbar (first come, first serve). AGPRO-Mitglieder nutzen die Anmeldefunktion im Online-Terminkalender. // Nicht-Mitglieder geben uns ihr Kommen per eMail bekannt

Livestream: Wenn du keinen Platz bekommen hast oder aus anderen Gründen nicht vor Ort dabei sein kannst, kannst du die Veranstaltung auch online mitverfolgen. Wenn du den AGPRO-Livestream nutzen möchtest, sende uns spätestens am Vortag ein eMail – und du bekommst von uns Link und Zugangsdaten.

Vor und nach der Lounge gibt es ausreichend Zeit zum Netzwerken und Plaudern. // Abendessen: Im Anschluss ist ein Tisch in einem nahe gelegenem Restaurant reserviert. Alle Lounge-Besucher*innen, die mitkommen möchten, sind herzlich willkommen!

 

Titel

content

17. Oktober 2021, 18:00 Uhr

Vintage Networking Dinner

Exklusives Abendessen inkl. Zeitreise

Info
M

17. Oktober 2021, 18:00 Uhr

Vintage Networking Dinner

Exklusives Abendessen inkl. Zeitreise

// Bitte beachte die aktuellen Corona-Bestimmungen für Veranstaltungen: Alle Teilnehmer*innen müssen am Eingang nachweisen, dass sie (negativ) getestet, genesen oder geimpft sind (3-G-Regel). //

Schon beim ersten Schritt über die Schwelle des Mezzanin 7 beginnt eine Zeitreise. Der Private Supper Club von AGPRO-Mitglied Martin Radl entführt mit historischen Fotografien, Malereien und ausgewählter Dekoration in die 1920er-Jahre. In diesem stimmigen Ambiente bitten wir zu einem herbstlichen Networking-Dinner.

Dieses viergängige Herbstmenü erwartet euch:

Küribs-Risotto mit Garnelen (mit Zuchini-Topping für Vegetarier) Süßkartoffel-Limettensuppe mit knusprigen Kichererbsen und rote Beete Relish Geschmorte Rindsbäckchen mit Karotten Erdäpfelpüree und Kohlrabi // oder // Ravioli mit Ricotta-Rucola-Füllung an Parmesanschaum und Brokkoli Schokoküchlein mit flüssigem Kern und Vanille-Eis

 


Für Mitglieder, Interessenten und deren Partner!

Kosten für das Menü: Mitglieder = 30 Euro // Partner, Friends und Interessenten = 55 Euro // Getränke sind vor Ort selbst zu bezahlen

Anmeldung: Bitte klicke auf den grauen Button “Teilnehmen” auf dieser Seite (Mitglieder) oder melde dich per Mail unter event@agpro.at an (Nicht-Mitglieder) und überweise den o. g. Beitrag bis 7. Okober 2021 auf das AGPRO-Eventkonto: IBAN: AT22 2011 1829 3289 3801, Verwendungszweck: Vintage Dinner

 

 

 

Pride Biz Austria is the joint platform of AGPRO and QBW (Queer Business Women). It channels sociopolitical LGBTI activities in the business field. Pride Biz Austria works for lesbians, gays, bisexuals, transgenders and intersexuals in economy and the world of work. It is the first point of contact in Austria for enterprises and politics.

Supporters & Partners

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner